Gemeinsam sind wir Kirche

Ministranten

"Nein, das gibt's nicht, so viele Ministranten gibt es bei euch!?!" hört man, wenn von den Purgstaller Minis die Rede ist. Ja, aber es ist wahr: ca. 110 Mädchen und Buben ministrieren in den verschiedensten Diensten: als Kelchträger, GabenträgerInnen, Kommunionkerzenträgerinnen, Evageliumkerzenträgerinnen, Buchträger, Absammler und FriedensgrußverteilerInnen versehen unsere Minis ihren Dienst. Begleitet werden die Minis von Pastoralassistentin Hemma Putschögl und 15 Ministrantenhelferinnen, die Gruppenstunden gestalten, bei den großen Festen mithelfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Und allen in Purgstall ist klar: "Minis mag man eben!"

Minivölkerballturnier

Bereits zum 31. Mal fand am 17. November 2019 das Ministranten-Völkerballturnier des Dekanates Scheibbs in der Sporthalle Purgstall statt. Mit dabei waren auch 42 Minis aus unserer Pfarre, welche in sieben Mannschaften aufgeteilt waren. In der jüngsten Altersgruppe erreichten wir den 2. und 7. Platz, in der mittleren Altersgruppe den 8., 9. und 11. Platz und die älteren Minis schafften den 1. und 4. Platz mit ihren Mannschaften. Herzliche Gratulation an alle Spieler und Spielerinnen!

Insgesamt waren 29 Mannschaften und mehr als 180 Minis aus dem Dekanat Scheibbs dabei.

Ein großes Dankeschön an alle, die mit unseren Minis trainiert haben und an alle Begleiterinnen, die am Tag selbst für die Minis da waren!


Unsere MinihelferInnen

Meist halten sie sich eher im Hintergrund, aber deshalb sind sie nicht weniger wichtig: unsere Mini-Helferinnen unterstützen ihre Schützlinge das ganze Jahr über. Unsere MinistrantInnen werden von insgesamt 15 engagierten Helferinnen begleitet.







Unsere Minis als Flimstars

M4 TV war im Auftrag der Diözese St. Pölten in unserer Pfarre, um einen kurzen Film über Minis, Mini-ausbildung und die Motivation von Kindern und Diözesanverantwortlichen zu drehen.
Auf Youtube kann der Imagefilm angeschaut werden. Und darunter steht folgender netter Kommentar von M4 TV:
"Wir waren zu Gast in Purgstall, um uns die tolle und wie man sieht äußerst erfolgreiche Ministrantenausbildung näher anzusehen. Danke an die Diözese St. Pölten für den Auftrag dieses Thema unseren Sehern näher bringen zu können!"
Hier der Link zu Youtube


Mini-Aufnahme 2018



Miniausflüge

Nicht ein, nicht zwei, sonder drei Ministranten-Ausflüge...

Am Pfingstdienstag, den 22. Mai machten sich 71 Minis mit 11 BegleiterInnen auf den Weg in den Familiypark St. Margareten. Der Miniausflug ist ein Dankeschön für den fleißigen Dienst das ganze Jahr über!
Am 8. Juni versuchten 11 unserer größeren Minis einen Halbtag lang beim Bowling einen Strike zu erzielen.
Und startend mit dem 29. Juli machten sich 8 Ministranten, begleitet durch Beate Sollinger für 7 Tage auf eine Wahlfahrt nach Rom.